Also, die Geschichte war so:

Im April 2007 saßen der Berger Karli und ich in einem Gasthaus, nachdem mir sich seit ein paar Jahrzehnten nicht gesehen haben. Und wir tranken ein Achterl oder so, und wir dachten an gar nix, und da fiel uns plötzlich ein, daß wir die Meisten von Euch nach der Graphischen praktisch aus den Augen verloren haben.
Und da dachten wir uns, daß des eigentlich blöd ist und, daß man etwas dagegen tun sollte. Und da wir ja jetzt dieses Internetzdingsbumms haben, lag es nahe eine kleine Website zu basteln, die uns allen dazu dienen soll, uns sozusagen zumindest virtu..., virtunerel, zu treffen, um zu sehen, wer noch wie unterwegs ist, wer den Alzi hat, wer den Parkibuben, wer was macht und überhaupt.
So entstand das Projekt N.A.H.D.*) - eine Website für ehemalige SchülerInnen der Graphischen. Und natürlich bist auch Du herzlich eingeladen hier mitzumachen. Schicke einfach zwei Fotos (wenn möglich in gleichem Format!) sowie Deine Kontaktadresse (wahlweise E-Mail, Telefonnummer, Postanschrift - je nachdem wie Du es haben willst!) an kwasi@manufactory.at. Nett wäre es auch, wenn Du Deinen ehemaligen Kolleginnen und Kollegen eine Nachricht hinterläßt, was Du gerade machst, zum Beispiel, oder sonst etwas. Ich kümmere mich dann um alles Weitere.
Ich freue mich bald von Dir zu hören!

Kwasi

*) Projekt N.A.H.D:
Nächtlicher Autistischer Harn Drang. Alles klar?